Kabarettistin Ester Münch
Kabarettistin Ester Münch alias Waltraud Ehlert gastiert in der "Werkstatt" an der Zeche Waltrop. Ihr Programm heißt: „Walli macht Werbung“. © privat
Ester Münch kommt wieder

Stromberg lädt zu Kabarett und Vatertags-Sause an der Zeche Waltrop ein

Rund um Christi Himmelfahrt öffnet an der Zeche Waltrop wieder die „Werkstatt“ des Gasthauses Stromberg - am 25. Mai tritt Kabarettistin Ester Münch auf, tags drauf lockt der Biergarten.

„Walli macht Waltrop unsicher“, kündigt Nina Namba-Manier an: Am 25. Mai, also am Vorabend des Feiertags Christi Himmelfahrt, kommt Esther Münch alias Reinigungsfachkraft Waltraud Ehlert für ein Gastspiel zur Zeche Waltrop. Schon vor Weihnachten hatte die Kabarettistin in der Werkstatt für Lachsalven ohne Ende gesorgt. „Wir sind gespannt, was sie uns Neues zu berichten hat“, meint Nina Namba-Manier. „Das wird ein lustiges Spektakel!“

Burger, Bier und Beats locken beim Vatertags-Ausflug

Für Papas ist das erste Bier kostenlos

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1963 und ein waschechter Waltroper, kam 1984 über den Lokalsport zum Medienhaus Bauer. Nach dem Studium (Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum) heuerte er 1989 in der Nachrichtenredaktion an und leitete sie später viele Jahre – nicht nur die „große Politik“, sondern immer auch unsere Region und ihre Menschen im Blick. Dass er nach der Übernahme durch Lensingmedia seit 2020 die Kreisredaktion verstärkt, erscheint da nur konsequent. Sein liebstes Hobby ist übrigens das Rudern auf dem Datteln-Hamm-Kanal.
Zur Autorenseite
Thomas Bartel

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.