Charlotte Eilers hat einen neuen Termin für ihr Benefizkonzert für das Kinderpalliativzentrum gefunden. © Privat
Konzert fürs Kinderpalliativzentrum

Nach Corona-Infektion: Waltroperin Charlotte Eilers startet wieder durch

Gottlob hat Charlotte Eilers (11) die Corona-Infektion überstanden. Und sie nimmt voller Tatendrang ihren Plan wieder auf, für kranke Kinder auf der Kinderpalliativstation in Datteln zu musizieren.

Charlotte Eilers ist wieder gesund – das ist die wichtigste Nachricht. Die elfjährige Waltroperin war nämlich mit dem Coronavirus infiziert. Die zweitwichtigste Nachricht: Charlotte Eilers hat einen neuen Termin fürs Benefizkonzert zugunsten des Kinderpalliativzentrums an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln: 8. Januar.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.