Rösterstraße

Modenschau in Waltrop – mit ganz besonderen Models

Eine Modenschau unter freiem Himmel – wenn das Wetter mitspielt – veranstaltet am Freitag Nadja Boushah. Die Inhaberin der Boutique Scala möchte Schwung in die Waltroper Innenstadt bringen.
Nadja Boushah lädt am Freitag zu einer Modenschau in die Rösterstraße. © Privat

Was trägt man im Herbst? Eine Antwort auf diese Frage gibt es am Freitag (17.9.) in der Rösterstraße 5 in der Waltroper Fußgängerzone. Ab 17 Uhr präsentiert dann Nadja Boushah von der Boutique Scala die neue Herbstkollektion. Den Model-Job übernehmen Kundinnen von Nadja Boushah. „Ich habe meine eigenen Kunden als Models, die freuen sich schon total. Da ist von XS bis XXL und von 18 Jahren bis 70 Jahren alles dabei.“ Auch Elena Haschke sagt: „Es ist immer unser Ziel, echte Frauen in echten Größen zu zeigen.“ Die Waltroper Musikern, die vor Kurzem noch mit ihrer Band „Two Gents“ in der Rösterstraße aufgetreten war, wird als Moderatorin durch den Abend führen und später mit Klaviermusik den Abend ausklingen lassen.

Der DJ Ruud Groenen, der extra aus den Niederlanden anreist, wird den ganzen Abend über für die passende Musik sorgen. Da sie ihren zweiten Wohnsitz in den Niederlanden hat, erwartet Nadja Boushah auch einige Kunden aus den Niederlanden, die sich die Modenschau nicht entgehen lassen wollen. Bei gutem Wetter soll das Ganze draußen stattfinden und ein roter Teppich ausgerollt werden. „Eintritt ist frei und Sangria ist auch frei“, fügt sie noch hinzu. Die Fleischerei Kranefoer sorgt für das Catering und das Reisebüro Fernwehlounge stellt Getränke bereit.

Waltrop für die Bürger attraktiver machen

„Dass wir überhaupt etwas auf der Rösterstraße veranstalten, war eine Idee von den Mädels von der Initiative Zeit:Raum“, sagt Nadja Boushah. In Kooperation haben sie alle das Ziel, die Leute in Waltrop zu halten und die Stadt für ihre Bürger attraktiver zu machen. „Die Geschäfte sterben aus, da müssen wir jetzt reagieren. In den Nachbarstädten funktioniert das ja auch“, betont die Geschäftsfrau. Sie weist übrigens darauf hin, dass es auf die Herbstkollektion, die am Freitag präsentiert wird, zehn Prozent Rabatt geben soll. Im Zuge ihrer Modenschau möchte sie sich noch um ein weiteres Anliegen kümmern. Am Ende des Abends soll ein Töpfchen für Spendengelder herumgehen: Gesammelt wird für die Waltroper Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt