Erzielte im Ü32-Kreispokal-Halbfinalspiel gegen Sinsen das Tor zum 2:2-Ausgleich: Waltrops Nick Beckmann (l.). © Christine Horn
Fußball

Zehn Tore im Halbfinale zwischen Teutonia SuS Waltrop und TuS 05 Sinsen

Das Ergebnis spricht für eine klare Angelegenheit. Doch im Ü32-Kreispokal-Habfinalspiel zwischen dem TuS 05 Sinsen und Teutonia SuS Waltrop fiel die Entscheidung erst in der letzten Viertelstunde.

Bis dahin lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für die Marler Gastgeber. Die hatten im ersten Abschnitt nämlich den Wind im Rücken.

Sinsener Führungstreffer nach zehn Minuten

Eigentor führt zum erneuten Anschlusstreffer

Über den Autor
Redakteur
Als echtes Kind des Ruhrgebiets wurde ich im Schatten der Zeche Brassert geboren. Schon während meiner Schulzeit war ich für fast allen Redaktionen als freier Mitarbeiter im Medienhaus Bauer tätig. Nach meinem Volontariat in Herten folgte der Aufbau der Online-Redaktion, Betreuung der Seite Computer-News, die Kreisredaktion – und dann wieder der Sport. Hier kümmere ich mich u.a. um die Sporttabellen. Hobbies: Ich bin Motorradfahrer, Computerfreak, Foto-Fan und Musikenthusiast (Tasteninstrumente).
Zur Autorenseite
Bernd Turowski

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.