Ibo Karadag (l.) hat am Freitagabend das Handtuch geschmissen. © Christine Horn
Fußball

Erst Oberwiese, jetzt Teutonia SuS: Das sagt Ibo Karadag über seinen Wechsel

Ibo Karadag trat als Trainer der Spvgg Oberwiese zurück. Kurz danach heuerte er als Co-Trainer bei Teutonia SuS Waltrop an. Karadag spricht über die Unterschiede beider Klubs und seinen Wechsel.

Seit Oktober 2021 ist Ibo Karadag Co-Trainer von Oliver Ridder beim Bezirksligisten Teutonia SuS Waltrop, nachdem er kurz vorher sein Amt bei der Spvgg Oberwiese aufgab. Über Ridder kann Karadag nur Gutes sagen und viel von ihm lernen. Auch seinen Ex-Verein verfolgt er noch und traut dem B-Ligisten noch mehr zu.

Der Ablauf bei der Teutonia ist im Vergleich zu Oberwiese professioneller

„Ich mache mir keine Gedanken über andere Vereine“

Karadag hat sich Oberwiese-Abschied „nicht so gewünscht“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite
Tobias Larisch

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.