Zurück an alter Wirkungsstätte: Die Westfalenliga-Aufsteiger von 2009, Dennis Behrens (3.v.l.) und Tobias Brouwer (2.v.r.), sponserten der ersten Mannschaft von Teutonia SuS 30 Winterjacken. Thomas Wilk (l., Vorstand), Felix Bramsel (2.v.l.), Maurice Krüger (4.v.l.) und Trainer Oliver Ridder (r.) bedankten sich bei den beiden. © Christine Horn
Fußball

„Behri“ und „Otschi“ kehren in neuer Mission ans SpoNo zurück

Am 7. Juni 2009 waren Dennis Behrens und Tobias Brouwer dabei, als den Teutonen der größte Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte gelang: der Aufstieg in die Westfalenliga. Jetzt gab es wieder ein Treffen am Sportzentrum Nord.

An jenem Sonntag im Juni 2009 war die gesamte Teutonen-Familie zur SSV Buer aufgebrochen, um dort das Meisterstück in der Landesliga zu bejubeln. Ein Bild von damals zeigt, wie Tobias Brouwer einen Schluck aus der Sektpulle nimmt – gemeinsam mit dem damaligen Trainer Heiko Sulzbacher.

Als „Sechser“ und „Achter“ rückten sie auf dem Feld zusammen

Das Comeback von Tim Lohfink hautnah miterlebt

Über die Autorin
Redakteurin
1969 in Koblenz geboren, begann sie 1991 das Volontariat beim Bauer-Verlag. Noch während der Oberstufenzeit wurde ihr von den Lehrern im Rheinland ein grausiges Bild des Ruhrgebiets vermittelt. Doch sehr schnell lernte sie die Region und die Menschen schätzen - und lieben. Längst hier verwurzelt, lebt sie seit 1993 in Waltrop, mit Mann und zwei Töchtern. Ob im Sport oder im Lokalen sind es die erzählten Geschichten, die sie so sehr an ihrem Beruf schätzt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.