Corona hat den Fußball und andere Sportarten weiter im Griff. © Jens Lukas
Fußball - Corona und die Auflagen

2G schon am Samstag? Dann kippen die Kreispokalfinals der Jugend

So hatte sich der VfB Waltrop seinen Pokal-Großkampftag wohl nicht vorgestellt. Der Seriensieger der vergangenen Jahre steht als Ausrichter am Samstag vor großen Herausforderungen.

Am Dienstag hat NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst angekündigt, dass ab kommender Woche im Freizeitbereich und damit auch bei Sportveranstaltungen die 2G-Regelung gilt. Das heißt: Alle nicht geimpften Erwachsenen haben keinen Zutritt mehr. Die Vereine – egal ob Hallensportler oder Fußballer – müssen für die Einhaltung der Regeln sorgen. Das bindet Personal, das in der Regel ehrenamtlich tätig ist. In Kraft treten soll die Regelung am kommenden Montag.

Wie entscheiden am Donnerstag die Ministerpräsidenten?

Landessportbund NRW hat sich positionert

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.