In höchster Not kann Stuckenbusch-Keeper Dominic Kandiora hier gegen den Dülmener Dominik Arnsmann retten. Letztlich konnten die Gastgeber gegen den Tabellenführer aber nicht viel ausrichten. © Jochen Börger
Fußball

TSG Dülmen gibt sich keine Blöße – Stuckenbusch unterliegt mit 0:4

In der Bezirksliga 14 gibt sich Spitzenreiter TSG Dülmen keine Blöße. Bei den Sportfreunden Stuckenbusch gewann die Elf von Trainer Manni Wölpper mit 4:0 (2:0).

Es hatte nicht dieser Partie bedurft, um zu wissen, dass die TSG Dülmen das Top-Team in der Bezirksliga stellt. Diese Erkenntnis haben jetzt aber auch die Sportfreunde Stuckenbusch nach der 0:4 (0:2)-Heimniederlage.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Jochen Börger