Besiana Recica (r.) und die Frauen des 1. FFC Recklinghausen sind im österlichen Doppel-Einsatz. © Jochen Börger
Fußball

Österliche Doppelschicht für 1. FFC Recklinghausen – mit immens wichtigen Auswärtsspielen

Ausruhen an den Feiertagen ist Fehlanzeige! Frauenfußball-Regionalligist 1. FFC Recklinghausen steht vor zwei wichtigen Partien im Kampf um den Klassenerhalt.

Einmal St. Augustin, dann wieder zurück, ein bisschen Osterruhe genießen. Und schon geht es wieder auf die Autobahn. Man kann wahrlich nicht behaupten, dass es für den Frauenfußball-Regionalligisten 1. FFC Recklinghausen beschauliche Festtage werden. Im Gegenteil: Nach den beiden wichtigen Auswärtsspielen wird die Mannschaft von Trainerin Laura Neboli wissen, wie es im Kampf um den Klassenerhalt bestellt ist.

Ostermontag geht es nach Aachen

Gegner im Kreispokal-Finale steht fest

Über den Autor
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Jochen Börger

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.