Zufrieden mit dem ersten Test: Hochlar-Trainer Thomas Mlodoch. © K_V
Fußball

Beim SV Hochlar 28 wird Tacheles geredet – „Spieler in Wohlfühlblase“

Das 3:3 beim Tabellen-Schlusslicht SuS Bertlich hat die Verantwortlichen des SV Hochlar 28 geärgert. Nun kündigt Trainer Thomas Mlodoch ein ernstes Gespräch an.

Der Tag danach begann zwar nicht in der Erkenntnis, dass gleich alles schlecht war. Doch Frust schob A-Kreisligist SV Hochlar 28 nach dem 3:3 beim Schlusslicht SuS Bertlich gleichwohl.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Jochen Börger

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.