Ein Foul an Skandar Soltane hätte zu einem Elfmeter führen müssen, meint Erkenschwicks Trainer David Sawatzki. (Archivbild) © Olaf Krimpmann
Fußball

Eigentor, Ampelkarte wegen Meckerns – alles läuft schief diesmal

Die stolze Siegesserie der Spvgg. Erkenschwick in der Westfalenliga 1 ist gerissen - und das auf eine geradezu groteske Art und Weise.

Denn bei der 2:3-Niederlage bei VfB Fichte Bielefeld schlugen sich die „Schwicker“ selbst: „Wir hauen uns die Dinger selbst rein und schwächen uns auch noch vor dem nächsten Spiel am Sonntag. Heute kam irgendwie alles zusammen“, schüttelt Trainer David Sawatzki mit dem Kopf.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Leiter Sportredaktion MHB
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Olaf Krimpmann

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.