Riesenfreude beim TuS 05 Sinsen: Durch einen Treffer in der Nachspielzeit setzen sich die Marler beim Topfavoriten Preußen Espelkamp durch. © Thomas Braucks (Archiv)
Fußball - Westfalenliga 1

Sinsen kann es auch auswärts – Nabrotzki lässt den TuS 05 jubeln

Auf der Rückfahrt vom Gastspiel bei Preußen Espelkamp hat der TuS 05 Sinsen den Mannschaftsbus in ein Partymobil umfunktioniert.

Der Marler Westfalenligist feierte lautstark den Auswärtssieg beim Titelfavoriten im hohen Nordosten des Verbandsgebietes. Am Ende lag das Team von Dennis Hübner 3:2 (2:2) vorne.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.