Sie übernehmen mehr Verantwortung in der Fußballabteilung des Sickingmühler SV: Thorsten Betke (links) und Sebastian Brucker
Sie übernehmen noch mehr Verantwortung in der Fußballabteilung des Sickingmühler SV: Thorsten Betke (links) und Sebastian Brucker, hier beim Training einer Jugendmannschaft, haben als Vorsitzender und Stellvertreter künftig Senioren und Junioren im Blick. © Thomas Braucks
Fußball

„Hinter uns liegt eine Saison zum Vergessen“ – Sickingmühler SV stellt sich neu auf

Neue Strukturen, ein frisch gewählter Vorstand: So macht sich die Fußballabteilung des Sickingmühler SV fit für die Zukunft. Ein Vorschlag aus der Kommunalpolitik sorgt indes für Diskussionen.

Alles in allem ist die Fußballabteilung des Sickingmühler SV bisher gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Dennoch stellt sich der B-Kreisligist jetzt neu auf.

Sportlicher Leiter mit wichtiger Rolle

„Viele Gespräche“ – Veränderungen sind gut vorbereitet

Weiteres Kunstrasenfeld am Feldweg?

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.