Ein C-Jugend-Coach des FC Marl ist bei einem Spiel ausgerastet. Für sein Verhalten ist er ein Jahr gesperrt worden. © Stephan Schuetze
Fußball

Nach Bedrohung des Schiedsrichters: Marler Jugendcoach für ein Jahr gesperrt

Anfang Mai geriet das C-Junioren-Spiel des FC Marl gegen den SV Schermbeck II aus den Fugen. Der Trainer der Gastgeber gab sich völlig aus der Hand und bedrohte den Unparteiischen sogar.

Ein C-Jugend-Trainer des FC Marl ist vom Kreissportgericht bis zum 30. Juni 2023 gesperrt worden. So lange darf er keinerlei Funktion in einem Verein wahrnehmen. Auch zwei Spieler wurden verurteilt.

FC denkt über Einspruch gegen Sperren für Spieler nach

Massive Drohungen gegen den Schiedsrichter

Trainer entschuldigt sich mehrfach beim Unparteiischen

Über den Autor
Sport in vielen verschiedenen Ausprägungen begleitet mich von Beginn an durch mein Leben. Erst als Hobby, später als Beruf. Klar: Auch das Ergebnis interessiert mich. Aber am meisten die Menschen, die ich treffe. Das gilt auch außerhalb des Sports.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.