Fußball

Riesenfreude beim VfB Hüls – Schalke bestreitet ersten Test am Badeweiher

Das gab es mehr als zehn Jahre nicht mehr: Der FC Schalke 04 bestreitet sein erstes Testspiel in der Vorbereitung in Marl. Die Vorgeschichte des Spiels ist durchaus ungewöhnlich.
Der Bundesliga-Aufsteiger gibt sich die Ehre: Der FC Schalke 04 bestreitet sein erstes Testspiel beim VfB Hüls. © picture alliance/dpa

Hakan Simsir, der Vorsitzende der Fußballabteilung des VfB Hüls, erhielt die Nachricht schon in der letzten Woche: Der FC Schalke 04 kommt am Mittwoch, 29. Juni, um 18 Uhr zu einem Testspiel ins Stadion am Badeweiher. „Wir sind mega stolz. Das ist eine Riesensache für den ganzen Verein“, so Simsir. Seit diesem Montag ist die Sache offiziell.

Die Vorgeschichte des Spiels ist durchaus ungewöhnlich. Tatsächlich hatte der VfB Hüls freundlich beim großen Nachbarn angefragt – allerdings mit Blick aufs 75. Hülser Vereinsjubiläum im kommenden Jahr. „Dann kam von Schalke eben die Anfrage, ob wir nicht in diesem Jahr kurzfristig etwas auf die Beine stellen können“, berichtet Simsir. „Natürlich können wir!“

Mehr als ein Jahrzehnt nach dem letzten Testspiel am Badeweiher kehrt Schalke zurück nach Marl. Beim VfB sind Begeisterung und Vorfreude groß, dass die Königsblauen ihr erstes Spiel nach der Rückkehr in die Bundesliga im Evonik-Sportpark bestreiten.

„Wir machen es wie Dänemark 1992“

Die Führung des Bezirksligisten hatte seine Helferinnen und Helfer schon in der vergangenen Woche in Alarmbereitschaft versetzt, ohne verraten zu dürfen, worum es geht. Auch die Mannschaft hat erst an diesem Montag erfahren, dass sie in der kommenden Woche gegen die Schalker Profis auflaufen darf. Während der Bundesligist bereits in der laufenden Woche seine Vorbereitung startet, befinden sich Trainer Christoph Schlebach und seine Bezirksliga-Kicker noch mitten in der Sommerpause.

„Wir machen es eben wie Dänemark bei der Europameisterschaft 1992: Wir holen die Jungs für das Spiel aus dem Urlaub“, sagt Carsten Schwarma aus dem Vorstand der Fußballabteilung. Auch wenn die Chancen auf einen Erfolg – anders als bei den Dänen – sehr gering seien: „Für die Mannschaft und den Verein wird das trotzdem eine coole Sache.“

Tickets gibt es ab Dienstag (21. Juni) im Vorverkauf

Eintrittskarten für den Schalker Test am Badeweiher gibt es bereits ab diesen Dienstag (21. Juni). Der VfB Hüls richtet dazu drei Vorverkaufsstellen ein. Im Clubhaus am Badeweiher gibt es von Dienstag bis Donnerstag sowie in der kommenden Woche am Montag und Dienstag jeweils von 17 bis 19 Uhr Tickets.

Außerdem sind Karten im Reisebüro Tudyka am Lipper Weg und im Gesundheitszentrum Drewer-Süd in der Breddenkampstraße zu haben – zu den üblichen Geschäftszeiten. Der Sitzplatz auf der Tribüne kostet 15 Euro, Stehplatzkarten gibt es für 10 Euro. Sich im Vorverkauf Karten zu sichern, könnte sich lohnen: 3100 Fans dürfen ins Stadion. „Wir hoffen auf ein ausverkauftes Haus“, sagt Hakan Simsir.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.