Bekommt keine Mannschaft mehr zusammen: Bilal Kuzucu (l.), Spielertrainer beim A-Kreisligisten SuS Bertlich. © Michael Steyski
Fußball: Kreisliga

SuS Bertlich tritt nicht an – und will den Fußball-Verband verklagen

Der SuS Bertlich bekommt für seine beiden Senioren-Teams nicht mehr genug Spieler zusammen. Jetzt soll der Fußballkreis die Winterpause ausrufen - aufgrund „höherer Gewalt“.

Noch stehen in diesem Jahr drei Spieltage auf dem Programm der Kreisliga-A-Fußballer. Dem SuS Bertlich ist es nicht möglich, unter den Corona-Vorgaben für die kommenden Spiele anzutreten. Etliche Spieler seien nicht geimpft. „Da können wir ja als Verein nichts dafür. Deswegen haben wir beim Staffelleiter um Spielverlegung gebeten“, sagt Ronald Wetklo, Vater des Schalker Ex-Profis Christian, der die Bertlicher bei Rechtsfragen unterstützt.

„Dann können wir den Verein dicht machen“

Telefonat mit dem Kreisvorsitzenden

Meckinghover Trainer bedauert den Ausfall

Ihre Autoren
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Redakteur
Als echtes Kind des Ruhrgebiets wurde ich im Schatten der Zeche Brassert geboren. Schon während meiner Schulzeit war ich für fast allen Redaktionen als freier Mitarbeiter im Medienhaus Bauer tätig. Nach meinem Volontariat in Herten folgte der Aufbau der Online-Redaktion, Betreuung der Seite Computer-News, die Kreisredaktion – und dann wieder der Sport. Hier kümmere ich mich u.a. um die Sporttabellen. Hobbies: Ich bin Motorradfahrer, Computerfreak, Foto-Fan und Musikenthusiast (Tasteninstrumente).
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.