Für den Spielaufbau beim SV Vestia Disteln zuständig ist auch Mittelfeldspieler Daniel Koseler, der spielende Co-Trainer. © Patrick Lechtenböhmer
Fußball

Nikolaus-Tüten wirken beim SV Vestia Disteln wie Doping

Wenn der SV Vestia Disteln in der Bezirksliga 14 spielt, dann fallen in der Regel viele Tore - hinten wie vorne. Das ist auch so von Trainer Jörg Breski gewollt.

Das war ja eine dicke Überraschung, als die Fußballer des SV Vestia Disteln vor dem letzten Bezirksliga-Spiel gegen die SG Suderwich in die Kabine kamen. Betreuer Markus „Pumba“ Münninghoff hatte für jeden Akteur eine Nikolaus-Tüte fertig gemacht, mit Nüssen, einem Schoko-Weihnachtsmann sowie einem Bild des jeweiligen Spielers.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite
Michael Steyski

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.