Yakup Köse wird am Sonntag zum letzten Mal in Doppelfunktion als Spielertrainer für Genclikspor auf dem Platz stehen. © SYSTEM
Fußball Bezirksliga 14

Gencliks Plan: Erst wieder punkten, dann kommt der neue Trainer

Erst das Kellerduell, dann der Trainerwechsel: Bezirksligist Genclikspor Recklinghausen steht vor einer bemerkenswerten Woche.

Die beginnt an diesem Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim punktgleichen Tabellennachbarn VfB Kirchhellen. Die Begegnung zwischen dem Liga-15. und dem 14. der Tabelle ist gleichzeitig auch Schlusspunkt: Es wird die letzte Partie sein, in der Yakup Köse Genclikspor als Spielertrainer anführen wird.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Leiter Sportredaktion MHB
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite
Olaf Krimpmann