Gut zu Fuß: Die Kicker von BW Westfalia Langenbochum II, Meister der Kreisliga B3, traten den Heimweg aus Hochlar auf ungewohntem Terrain an. © Privat
Fußball: Kreisliga B3

Langenbochum II: Wenn der Plan mit dem Planwagen gründlich scheitert

Es war alles bereitet: Das letzte Saisonspiel war absolviert, die Spieler frisch geduscht und gefönt. Jetzt sollte für BW Westfalia Langenbochum die große Meister-Sause starten - eigentlich.

Die 90 Minuten beim SV Hochlar 28 II hatten es noch einmal in sich. BW Westfalia Langenbochum II war zwar als sicherer Kreisliga-B-Meister und Aufsteiger an die Averdunkstraße nach Recklinghausen gefahren. Aber den Nimbus der Unbesiegbarkeit, den wollte die Truppe von Trainer Kevin Korinth schon noch wahren.

Wer hätte zu diesem Zeitpunkt noch ein Auto fahren dürfen?

Wie Vatertag an Pfingsten

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.