Maximilian Dagott (l.) spielt seit einigen Wochen im Landesliga-Team des TuS Haltern.
Maximilian Dagott (l.) spielt seit einigen Wochen im Landesliga-Team des TuS Haltern am See - daran soll sich in dieser Saison auch nichts mehr ändern. © Jürgen Patzke
Fußball

TuS Haltern: Versetzung ins Landesliga-Team für Dagott „ein Schlag in die Fresse“

Mit Kiyan Gilani und Maximilian Dagott spielen zwei bisherige Oberliga-Stammspieler nur noch im Landesliga-Team des TuS Haltern. Letzterer verrät nun, wo es ihn im Sommer wohl hinzieht.

Mit Blick auf die kommende Saison haben wir uns intern dazu entschieden, auf die Spieler zu setzen, die uns wahrscheinlich auch über die aktuelle Runde hinaus zur Verfügung stehen werden“, hatte Timo Ostdorf, Trainer des Oberliga-Teams des TuS Haltern am See, vor Kurzem über die Versetzung von Kiyan Gilani und Maximilian Dagott gesagt. Letzterer verschiebt seinen Fokus zukünftig ein wenig weg vom Fußball.

Maximilian Dagott: „Es wird wahrscheinlich in die Westfalenliga gehen“

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Pascal Albert

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.