Lukas Große-Puppendahl (h.) studiert seit vergangenem Jahr an der Carson-Newman University und arbeitet dort auch als Co-Trainer der Uni-Fußballmannschaft. © Privat
Co-Trainer in den USA

Studium, Uni-Fußball und neue Aufgabe: Langeweile kommt bei Lukas Große-Puppendahl nie auf

Lukas Große-Puppendahl lebt seit August 2020 wieder in den USA. Neben seinem Studium ist der Fußballer als Co-Trainer der Uni-Mannschaft tätig. Der Saisonstart ist verheißungsvoll.

Schon einmal lebte der Halterner Lukas Große-Puppendahl, der früher für den TuS Haltern am See und die Spvgg. Erkenschwick auflief, vier Jahre lang in den USA. Im August 2020 zog es den 29-Jährigen erneut dorthin. Seitdem lebt, studiert und arbeitet er im Bundesstaat Tennessee.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite
Avatar