Jan Mettler (l.) und Pascal Wortmann (r.) kämpften für den SV Bossendorf, verloren jedoch gegen den FC 26 Erkenschwick mit 0:4. © Juergen Patzke
Fußball: Kreisliga B

Spitzenreiter FC Erkenschwick setzt sich nach Sieg bei Verfolger Bossendorf ab

Der SV Bossendorf hatte gegen Spitzenreiter FC 26 Erkenschwick keine Chance. Besonders Halbzeit eins war eine Lehrstunde für die Gastgeber. Verwirrung gab es derweil wegen eines Platzverweises.

Für den SV Bossendorf wurde die erste Halbzeit des Spitzenspieles gegen den FC 26 Erkenschwick zu einem Albtraum. Nach einer halben Stunde lagen die Gastgeber bereits mit 0:3 hoffnungslos zurück. Zu stark spielten die Gäste aus Erkenschwick, wurden aber durch schlechte Abwehrarbeit der Schützlinge von Trainer Thomas Joachim unterstützt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als Fotografenmeister und ehemaliger Fußballer bot sich mir an in diesem Metier weiter tätig zu sein. Seit 2016 fotografiere und schreibe ich für Lensing Media im Bereich Sport, aber auch bei Bedarf für die Lokalredaktion Haltern am See.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.