Die Spieler des TuS Haltern am See haben ein neues Gesicht in ihren Reihen.
Die Spieler des TuS Haltern am See haben ein neues Gesicht in ihren Reihen. Ein Japaner verstärkt den Oberligisten. © Blanka Thieme-Dietel
Fußball: Oberliga

Neuzugang mit internationalem Flair: Von Japan nach Deutschland und zum TuS Haltern

Es hat ein bisschen gedauert, aber nun hat der TuS Haltern seinen ersten Winterzugang verpflichtet. Der Neuzugang wurde in der Jugend eines Zweitligisten ausgebildet.

Dass der TuS Haltern am See nach den ersten 14 Oberliga-Spielen und zuletzt sechs Niederlagen in Serie auf dem Transfermarkt tätig werden wollte, ist schon länger bekannt. Nach ersten Abgangsverkündungen von Ubeyd Güzel und Nils van den Woldenberg kann der Verein nun auch einen Neuzugang vermelden: Er kommt mit einer spannenden Vita in die Seestadt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.