Versucht hier, den Ball vor seinem Gegenspieler abzuschirmen: Kaan Akman (r.) von der Meckinghover C-Jugend beim diesjährigen Sommer-Cup.
Versucht hier, den Ball vor seinem Gegenspieler abzuschirmen: Kaan Akman (r.) von der Meckinghover C-Jugend beim diesjährigen Sommer-Cup. © André Hilgers
Jugendfußball

Von der geplanten Lücke bis zum Boom – in Datteln ist alles dabei

Es geht wieder bergauf im Jugendfußball. Denn nur ein Dattelner Fußballverein kann in der kommenden Saison kein eigenes Nachwuchsteam aufbieten. Das soll sich aber bald schon ändern.

Auch kreisweit wurden für die kommende Spielzeit deutlich mehr Teams gemeldet, als noch in der vergangenen Saison. Vor allem bei den jüngsten Kickern in den Ballgewöhnungsgruppen und bei der G-Jugend kann sogar von einem Boom gesprochen werden. Wir haben dazu die Dattelner Fußballvereinen befragt.

DJK Sportfreunde Datteln

SW Meckinghoven

Kültürspor Datteln

SV Borussia Ahsen

SG Horneburg 2020

Über den Autor
Redakteur
Als echtes Kind des Ruhrgebiets wurde ich im Schatten der Zeche Brassert geboren. Schon während meiner Schulzeit war ich für fast allen Redaktionen als freier Mitarbeiter im Medienhaus Bauer tätig. Nach meinem Volontariat in Herten folgte der Aufbau der Online-Redaktion, Betreuung der Seite Computer-News, die Kreisredaktion – und dann wieder der Sport. Hier kümmere ich mich u.a. um die Sporttabellen. Hobbies: Ich bin Motorradfahrer, Computerfreak, Foto-Fan und Musikenthusiast (Tasteninstrumente).
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.