Mit bislang 11 Toren der erfolgreichste Horneburger Torschütze: Kevin Suer (r.). © Bernd Turowski
Fußball

Spitzenspiel in der Kreisliga C3: Showdown vor großer Kulisse

„Das wird eine Kulisse sein, die man so in den Amateurligen nicht allzu oft sieht“, ist sich Hornburgs Trainer Sebastian Kerkhoff sicher. Und die erhofft er sich beim Top-Spiel der Kreisliga C3.

Mit 300 bis 400 Zuschauern rechnet Kerkhoff, der die bislang noch ungeschlagene SG gemeinsam mit Chris Merten trainiert. „Unsere Anhänger sind bereits fleißig am Planen, damit so viele Fans wie möglich am Sonntag mit zum SSC Recklinghausen II mitkommen können. Ich gehe mal davon aus, dass alleine wir etwa 200 Anhänger mitbringen werden“, so Kerkhoff.

Horneburg bislang noch ungeschlagen

Maximilian Wilk hat schon 42 Treffer erzielt

Über den Autor
Redakteur
Als echtes Kind des Ruhrgebiets wurde ich im Schatten der Zeche Brassert geboren. Schon während meiner Schulzeit war ich für fast allen Redaktionen als freier Mitarbeiter im Medienhaus Bauer tätig. Nach meinem Volontariat in Herten folgte der Aufbau der Online-Redaktion, Betreuung der Seite Computer-News, die Kreisredaktion – und dann wieder der Sport. Hier kümmere ich mich u.a. um die Sporttabellen. Hobbies: Ich bin Motorradfahrer, Computerfreak, Foto-Fan und Musikenthusiast (Tasteninstrumente).
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.