Lässt den Distener Keeper keine Chance: Meckinghovens Roy Breilmann. © Bernd Turowski
Fußball

So kann’s gehen: SW Meckinghoven wächst über sich hinaus

Diesen Leistungsschub hätten selbst die größten Optimisten den Meckinghovern nicht zugetraut. Doch der Tabellenvorletzte wuchs über sich hinaus und bezwang Vestia Disteln II mit 5:3.

Schon der Auftakt verlief ganz nach Plan. Gerade einmal zwei Minuten waren gespielt, als Andreas Stolzenberg eine Ecke von Jannick Landwehr ins Hertener Gehäuse lenkte. Doch es kam noch besser: Roy Breilmann erhöhte in der 8. Minute sogar auf 2:0 für die überraschend stark agierenden Meckinghover.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.