Für einen Waltroper Spieler endete das Pokalspiel bereits in der 10. Minute. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Für einen Waltroper Spieler endete das Pokalspiel bereits in der 10. Minute. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. © André Hilgers
Fußball

Schlüsselbeinbruch überschattet Duell DJK SF Datteln gegen Teutonia SuS Waltrop

Beim Pokalspiel zwischen DJK SF Datteln und Teutonia SuS Waltrop rückte der Fußball in der 10. Minute in den Hintergrund: Ein Teutone hatte sich verletzt, so dass ein Rettungswagen alarmiert werden musste.

Es war ein Schockmoment für alle Beteiligten: Im Kreispokalspiel zwischen der DJK Sportfreunde Datteln und Teutonia SuS Waltrop prallten in der 10. Minute zwei Spieler zusammen. Für einen Spieler war die Partie beendet, es ging umgehend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Luca Gennermann trifft zum 2:0 für Teutonia SuS Waltrop

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.