Kann hier seinem Bertlicher Bewacher enteilen: Chris Betke (r.). © Bernd Turowski
Fußball

„Rote Karten gab es heute nicht“ – SG Horneburg siegt mit 3:0

Die SG Horneburg bleibt in der Kreisliga C3 weiterhin ungeschlagen. Mit 3:0 (0:0) setzten sich die Schützlinge von Sebastian Kerkhoff auch beim SuS Bertlich III souverän durch.

Allerdings litten die Hornerburger Stürmer im ersten Abschnitt noch unter Ladehemmung, obwohl es zu Beginn der Partie nicht an Chancen für die Kerkhoff-Elf mangelte. Doch Julian Klask (Alleingang), Nikolas Sulies und Dennis Ayllon Castano verfehlten alle denkbar knapp das Bertlicher Gehäuse.

Vorgaben des Trainers konsequent umgesetzt

Über den Autor
Redakteur
Als echtes Kind des Ruhrgebiets wurde ich im Schatten der Zeche Brassert geboren. Schon während meiner Schulzeit war ich für fast allen Redaktionen als freier Mitarbeiter im Medienhaus Bauer tätig. Nach meinem Volontariat in Herten folgte der Aufbau der Online-Redaktion, Betreuung der Seite Computer-News, die Kreisredaktion – und dann wieder der Sport. Hier kümmere ich mich u.a. um die Sporttabellen. Hobbies: Ich bin Motorradfahrer, Computerfreak, Foto-Fan und Musikenthusiast (Tasteninstrumente).
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.