Über die abgelaufene Spielzeit hat Meckinghovens Trainer David Krück mit uns im Videointerview gesprochen. © Bernd Turowski
Fußball

Im Video: SW Meckinghoven hat das Haus auf dem Kopf gestellt

„Sobald man die Leine ein bisschen loslässt, wird das Haus auf dem Kopf gestellt. Das ist wie bei meinen Kindern“, scherzte SVM-Coach David Krück bei der Abschlussfeier der Schwarz-Weißen.

Der Rückblick auf die abgelaufene Spielzeit brachte Trainer David Krück und SW Meckinghoven vor allem eine wichtige Erkenntnis: Im Fußball läuft nichts von alleine, ohne hart zu arbeiten. Denn gerade in der Rückrunde lief es für das Team aus dem Dattelner Süden längst nicht immer rund. Im Videointerview haben wir darüber mit Meckinghovens Trainer David Krück gesprochen.

Mit dem 8. Tabellenplatz nicht ganz zufrieden

Über den Autor
Redakteur
Als echtes Kind des Ruhrgebiets wurde ich im Schatten der Zeche Brassert geboren. Schon während meiner Schulzeit war ich für fast allen Redaktionen als freier Mitarbeiter im Medienhaus Bauer tätig. Nach meinem Volontariat in Herten folgte der Aufbau der Online-Redaktion, Betreuung der Seite Computer-News, die Kreisredaktion – und dann wieder der Sport. Hier kümmere ich mich u.a. um die Sporttabellen. Hobbies: Ich bin Motorradfahrer, Computerfreak, Foto-Fan und Musikenthusiast (Tasteninstrumente).
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.