Andreas Stolzenberg (r.) ist mit elf Saisontreffern einer der torgefährlichsten Spieler in der Kreisliga A2. Beim Sieg gegen GW Erkenschwick traf der Meckinghover Kapitän viermal. © Olaf Krimpmann
GWE gegen SWM

Die Sprüche von den Rängen bringen Stolzenberg nicht aus der Fassung

Drei Tore vorbereitet, vier selbst gemacht: Andreas Stolzenberg ist beim Meckinghover 9:6-Sieg gegen GW Erkenschwick der Mann des Spiels. Auch die Sprüche von den Rängen lassen den Kapitän kalt.

„Das war Freude pur“, sagt Andreas Stolzenberg nach dem torreichsten Duell der Schwarz-Weißen der vergangenen Jahre. „Wir sind rausgegangen und hatten uns fest vorgenommen, möglichst lange hinten die Null zu halten“, erzählt der 34-Jährige. „Und dann liegst du nach sechs Minuten 0:2 hinten und denkst, du bist im falschen Film. Da fühlt sich so ein Sieg am Ende natürlich noch etwas schöner an“, erzählt das Meckinghover Urgestein, das in der Spielzeit 2017/18 selbst für ein Jahr am Nußbaumweg im grün-weißen Dress der „Frösche“ auflief.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite
Olaf Nehls

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.