Tino Westphal, Trainer der SG Castrop, war nach dem Testspiel gegen ein Marler Team nicht so begeistert.
Tino Westphal, Trainer der SG Castrop, war nach dem Testspiel gegen ein Marler Team nicht so begeistert. © Volker Engel
Fußball

SG-Castrop-Trainer Westphal nach Test: „Hätte ich gewusst, wie schlecht die Marler sind…“

Drei Testspiele - drei hohe Siege gab es für die SG Castrop bisher. Beim Testspiel gegen ein Marler Team wurde Trainer Tino Westphal negativ überrascht und möchte „keinen Sand in die Augen streuen“.

Acht Punkte konnte Bezirksligist SG Castrop bis zur Winterpause nur auf der Habenseite verbuchen. Der Gang in die Kreisliga A droht. In den Testspielen in der Winter-Vorbereitung lief es gut – das ist aber kein Grund für Trainer Tino Westphal, allzu euphorisch zu werden.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.