Die Sportlichen Leiter Marc Dittloff (l/SG Castrop) und Michael Maurer (r/SG Victoria/Sportfreunde) sind unzufrieden mit dem DFB-Spielberichtssystem. © Jens Lukas/Volker Engel
Fußball

Castrop-Rauxeler Klub fordert vom Fußballverband intelligentes Spielberichtssystem

Der Punktabzug für die SG Castrop II nach dem Einsatz eines nicht spielberechtigten Torhüters sorgte im Mai für Aufregung. Zwei Sportliche Leiter aus Castrop-Rauxel wollen Veränderungen im elektronischen Spielberichtssystem.

Einen Monat nach dem überraschenden Punktabzug für die SG Castrop II nach dem Sieg gegen die Spvg Schwerin II haben sich die Wogen der Aufregung zwar geglättet. Doch das Thema ist noch längst nicht abgehakt in der Fußball-Szene.

Staffelleiter ist wenige Minuten nach Abpfiff eingeschritten

Ein heilloses Durcheinander für Marc Dittloff

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ein waschechter Dortmunder, Jahrgang 1957. Vor dem Journalismus lange Jahre Radprofi, danach fast 30 Jahre lang Redakteur bei Dortmunder Tageszeitungen, seit 2015 bei den Ruhr Nachrichten, natürlich im Sport.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.