Bild aus besseren Zeiten: Marc Häsemeyer und seine Frau Marianne im Fanbus. Zurzeit liegt der Schalke-Anhänger mit der langen Leidensgeschichte wieder im Krankenhaus. © privat
Schalke-Kolumne

Schalkes größter Kämpfer

Schalke-Fan Marc hat unglaubliches gesundheitliches Pech in seinem Leben. Bisher hat er sich immer wieder zurückgebissen – nun aber braucht er dringend Hilfe.

Wir Sportjournalisten verwenden häufig bedenkenlos Begriffe wie „Schicksalsspiel“ oder „Todesgruppe“. Wenn man aber von wirklichen Schicksalen erfährt, wirkt der Fußball lächerlich klein. Jene von Schalke-Fan Marc Häsemeyer habe ich vor einigen Wochen gehört – und sie hat mich tief bewegt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Freier Journalist
Wuchs im Ruhrgebiet auf, studierte in Münster und arbeitete dann in Berlin zehn Jahre beim „Tagesspiegel“ und für „11Freunde“. Sein größtes berufliches Ziel bleibt ein ausführliches Interview mit Jiri Nemec. Hier schreibt der freie Journalist wöchentlich über Schalke 04.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.