Schalke 04

Positiver Test bestätigt: Auch Schalke-Vorstand Peter Knäbel hat Corona

Auf Schalke gibt es den zweiten bestätigten Corona-Fall in der Chefetage innerhalb weniger Tage: Ein PCR-Test hat nun auch die Covid19-Infektion von Sportvorstand Peter Knäbel bestätigt.
PCR-Test positiv: Auch Schalkes Sportvorstand Peter Knäbel hat Corona. © picture alliance/dpa/FC Schalke 04

Nach Schalkes Cheftrainer Dimitrios Grammozis hat sich auch Peter Knäbel in häusliche Isolation begeben – und wird dort vorerst auch bleiben. Denn ein PCR-Test hat nun auch die Covid19-Infektion beim Schalker Sportvorstand bestätigt.

Auch Knäbel wird also nicht zur Schalker Delegation im Spitzenspiel beim FC St. Pauli gehören – dem Klub, für den er als Profi einst selbst die Schuhe schnürte. Im Gegensatz zu Grammozis zeigt Knäbel allerdinge keine corona-spezifischen Symptome.

Zuletzt kein Kontakt zu Spielern

Ein Schnelltest war bei Knäbel positiv ausgefallen, daher folgte danach der PCR-Test. Der 55-Jährige, doppelt geimpft, hatte sich bereits nach dem Schnelltest vorsorglich in häusliche Isolation begeben. Bei den Spielern fielen alle Tests negativ aus – weder zu Dimitrios Grammozis, der in der ersten Hälfte der Trainingswoche schon ausgesetzt hatte, noch zu Peter Knäbel gab es in den letzten Tagen direkten Kontakt.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.