Schalke 04 - Video

Kompakt nach Dresden – „Es war das zu erwartende schwere Spiel“

Nach 19 Monaten wieder volles Haus: 54.526 Zuschauer durften am Samstagabend ein durchaus spannendes Spiel in der Veltins Arena erleben.
Auch ohne Tore von Simon Terodde kann der FC Schalke 04 gewinnen. Gegen Dresden trugen sich drei Torschützen in die Liste ein. © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Im Hochsicherheitsspiel gegen Dynamo Dresden gewann der FC Schalke 04 das Spiel mit 3:0. Die Sachsen hatten mehr vom Spiel, doch clevere Schalker sicherten die drei Punkte und damit den 2. Platz in der 2. Bundesliga. Wie zufrieden Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis nach dem Spiel war, erklärte er in der Pressekonferenz nach dem Spiel.