Schalker Fahnen-Meer beim Spiel gegen Heidenheim: „... dann kriegst du hier von den Fans auch was zurück“. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Schalke 04

Ein Jahr danach: So hat sich der Wind auf Schalke gedreht

Vor gut einem Jahr gab es auf Schalke eine „Nacht zum Freumdschämen“. Seitdem ist viel passiert, Stimmungswechsel inklusive. Die Zweite Liga als „Regenerationsbecken“ für den gesamten Verein.

Das Spiel ist vorbei, aber Marcin Kaminski hat noch nicht genug. Mit seinen Kindern marschiert er auf dem Platz Richtung Tor der Nordkurve und lässt den Nachwuchs ran. Der schiebt den Ball gekonnt über die Linie – unter lautem Jubel der Schalker Fans, die den Treffer feiern, als wäre es das Tor zum 4:0 gegen Heidenheim gewesen.

„Dann kriegst du auch was zurück“

Büskens: Vier Spiele, vier Siege

Viele richtige Entscheidungen

Sympathiewerte gestiegen

Stimmung schon erstklassig

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.