Lebensmittelrückruf

Gesundheitsgefahr: Hersteller ruft Nudeln zurück – NRW betroffen

In Nudelsorten, die auch in NRW verkauft werden, könnten sich Salmonellen befinden. Der Hersteller ruft das Produkt zurück. Menschen sollten die Nudeln nicht nur nicht verzehren.
Eine Mitarbeiterin eines Lebensmittelhändlers füllt ein Regal mit Nudeln auf. (Symbolbild)
Eine Mitarbeiterin eines Lebensmittelhändlers füllt ein Regal mit Nudeln auf. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Weil Gesundheitsgefahr besteht, ruft die Monolith-Unternehmensgruppe verschiedene Eiernudeln zurück. Betroffen sind die 500-Gramm-Packungen der Produkte Hosyaushka Schnitteiernudeln, Hosyaushka Fadeneiernudeln und Hosyaushka Bandeiernudeln, mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 1.12.2023, 1.1.2024 und 1.2.2024.

Dem Hersteller zufolge könnten die Produkte Salmonellen enthalten. Vom Verzehr wird abgeraten. Zudem sollen Käufer umfangreiche Handhygienemaßnahmen vornehmen, wenn sie Handkontakt zu den Nudeln gehabt haben sollten.

Die Nudeln wurden in den Mix-Märkten des auf osteuropäische Lebensmittel spezialisierten Unternehmens verkauft. Die Nudeln könnten Käufer gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden, teilte Monolith am Mittwoch in Borchen (Kreis Paderborn) mit.

Hosyaushka Bandeiernudeln 500g
Hosyaushka Bandeiernudeln 500g © lebensmittelwarnung.de
Hosyaushka Schnitteiernudeln 500g
Hosyaushka Schnitteiernudeln 500g © lebensmittelwarnung.de
Hosyaushka Fadeneiernudeln 500g
Hosyaushka Fadeneiernudeln 500g © lebensmittelwarnung.de

Folgende Chargen sind vom Rückruf betroffen:

  • Hosyaushka Schnitteiernudeln 500g
  • Hosyaushka Fadeneiernudeln 500g
  • Hosyaushka Bandeiernudeln 500g
  • Haltbarkeit: 01.12.2023, 01.01.2024, 01.02.2024
  • Los-Kennzeichnung: Art. 72210, 72211, 72212

„Wir bedauern, dass es trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Herstellung sowie umfassenden internen Kontrollen zu diesem Vorfall gekommen ist und entschuldigen uns für die daraus entstandenen Unannehmlichkeiten“, schreibt der Hersteller in einer Mitteilung.

mit dpa

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.