Besucher betrachten das erleuchtete Bergbaumuseum in Bochum.
Das Bergbaumuseum in Bochum wird wieder zum Spielort der Extraschicht. © RTG/Udo Geisler
Nacht der Industriekultur

Extraschicht 2022: Zehn Spielorte, die Sie wirklich sehen müssen

Wahnsinn: 43 Spielorte in 23 Städten bietet die Extraschicht am Samstag (25.6.) – da verliert man leicht den Überblick. Was muss ich wirklich sehen, wann muss ich wo sein, wo ist es am schönsten?

Feuer-, Licht- und Lasershows, Live-Musik und Industriekultur: Die Extraschicht, das größte Kulturfest der Region, geht am Samstag, 25. Juni 2022 in seine 20. Auflage – in diesem Jahr mit reinem Online-Verkauf und ohne Tageskasse an den Spielorten.

2. LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop

3. Blütezeit im Dortmunder U

Zur SacheTickets, Preise und weitere Infos

4. Ankerpunkt Lindenbrauerei, Unna

5. CreativQuartier Fürst Leopold, Dorsten

6. Nordsternpark Gelsenkirchen

7. Schlägel und Eisen, Herten

8. UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

9. CreativRevier Heinrich Robert, Hamm

10. Gasometer Oberhausen

Über die Autorin
Redakteurin
Vor mehr als zwanzig Jahren über ein Praktikum zum Journalismus gekommen und geblieben. Seit über zehn Jahren bei Lensing Media, die meiste Zeit davon als Redakteurin in der Nachrichten- und Onlineredaktion in Dortmund. In Haltern seit September 2019.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.