Das Ikonenmuseum bietet im August mehrere Aktivitäten für Groß und Klein an. © Oliver Kleine
Kulturspenden

Zwei neue Schenkungen füllen das Ikonen-Museum

Zwei Sammler wollen dem Ikonen-Museum etwas Gutes tun und ihre Kollektionen in erfahrenen Händen wissen: Der Gesamtwert der liturgischen Gabe liegt bei fast 1,6 Mio. Euro.

Das könnte man fast schon geizig nennen: Nur 1000 Euro sollen im städtischen Haushalt für Neuanschaffungen für das Ikonen-Museum vorgesehen werden, doch die Verantwortlichen werden damit leben können. Denn sie werden umfangreich beschenkt – wieder einmal.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Ich bin Ur-Recklinghäuser, der die Stadt nur für das Studium Richtung Münster verlassen hat. Seit 1990 freier Mitarbeiter, seit 1992 fest angestellt. Rund 20 Jahre habe ich mich vor allem um Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen gekümmert. Danach folgte eine Horizonterweiterung für alle Themen - und das mit Überzeugung.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.