Frage der Woche

Wie gefällt Ihnen „Recklinghausen leuchtet“?

Die 15. Auflage von „RE leuchtet“ findet ohne DJ Moguai und Feuerwerk statt, aber mit einem Rekord. 156 Gebäude werden täglich von 18 bis 24 Uhr bunt illuminiert. Wir fragten Passanten.
Die bunt erleuchtete Altstadt Recklinghausens aus der Vogelperspektive. © Jörg Gutzeit

Noch bis zum 7. November leuchtet die Recklinghäuser Innenstadt in bunten Farben. Die Altstadt können diese Besucher auf eigene Faust oder bei einer Führung erkunden.

Anmeldungen für die Führungen sind täglich ab 17 Uhr auf dem Rathausplatz möglich. Täglich von 18 bis 22 Uhr ist ein gut fünf Minuten langes „Best of“ Shows der vergangenen Jahre in einer Endlosschleife auf der Fassade des Rathauses zu sehen.

Michaela Marquardt © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Michaela Marquardt: „RE leuchtet ist ein Highlight und einfach schön anzuschauen. Gerade in der dunklen Jahreszeit. Das erleuchtet die Seele und das Herz. Man ist dankbar für jedes bisschen, das vom normalen Leben zurückkommt. Das ist ein Zeichen, dass wir langsam in das Leben zurückkommen.“

Christa Tomkowiak © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Christa Tomkowiak: „Wir waren am Donnerstag dort. Die Rathausshow ist super. Auch die Innenstadt ist schön bunt, besonders die Häuser auf dem Altstadtmarkt sind sehr schön angeleuchtet. Das Highlight ist die Alte Feuerwache. Die Flammenshow ist spitze. Es war sehr voll in der Innenstadt. Die Menschen kommen, um sich das anzusehen. Auch die Lokale waren sehr gut besucht. Hauptsache, es findet wieder statt.“

Anika Klicker © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Anika Klicker: „Ich war schon da. Das ist einfach ein sehr schönes Flair in der Altstadt. Was ich toll finde ist, dass die Rathausshow täglich in einer Endlosschleife gezeigt wird. Da ist man nicht an bestimmte Zeiten gebunden und kann sich das einfach mal während der Woche ansehen. Und es entzerrt den Andrang. Es ist ja gut was los. Die Restaurants sind auch alle voll. Es gibt einem ein bisschen ein Gefühl von Normalität.“

Markus Schäfer © Oliver Kleine © Oliver Kleine

Markus Schäfer: „Ich finde es eindrucksvoll. Jedes Jahr aufs Neue. Wenn man abends mit Frau und Kind durch die Altstadt bummelt, ist es einfach schön. Auch die Kleine war sehr beeindruckt von der Farbenvielfalt und besonders der Rathausshow. Nach dem langen Lockdown ist man natürlich auch mit weniger zufrieden. Man ist schon glücklich, wenn man am Rathaus eine Bratwurst essen kann. Mir gefällt es richtig gut.“

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.