Die Gruppe der Naturparkführer feierte im Café Herzlich ihr Zehnjähriges nach. © Ulrich Nickel
Ritterschlag zum Zehnjährigen

Von Löwe bis Dino: Die Naturparkführer kennen alle Wesen der Umgebung

Die Hohe Mark fasziniert mit wechselnden Landschaften, facettenreicher Flora und Fauna. Die Naturparkführer weihen Interessierte in die Geheimnisse ein und wecken damit die Liebe zur Heimat.

Mit einem Jahr Verspätung feierten die „Naturparkführer Hohe Mark“ das zehnjährige Bestehen ihres Vereins. Das Fest im Café herzlich war auch Anlass, zurückzublicken: Die rund 50 Dozenten absolvierten in verschiedenen Einheiten zwischen 2009 und 2016 die Ausbildung zum Naturparkführer Hohe Mark. Die erste Auflage wurde von der Biologischen Station Kreis Recklinghausen, der NUA (Natur- und Umweltschutzakademie) und der Volkshochschule Recklinghausen angeboten.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.