Mehrere Squaredancer tanzen über das Parkett.
In flottem Tempo schwingen die Squaredancer in Recklinghausen über das Parkett. © Ulrich Nickel
Tanzsport für jedermann

Squaredance: Red Rebels bringen Volkstänze aus den USA nach Recklinghausen

Die Red Rebels Recklinghausen zeigen zum zehnjährigen Bestehen ihres Clubs, was sie draufhaben. 60 Tänzer zwischen 13 und 91 Jahren begeistern sich für den äußerst vielseitigen „Squaredance“.

Dass Tanzen eine Sportart für jedermann ist, beweisen die Mitglieder des Tanzsportclubs „Red Rebels Recklinghausen“ anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens. Rund 60 Mitglieder zwischen 13 und 91 Jahren bringen den „Squaredance“ – ein traditioneller Tanz von Völkern, die in die USA eingewandert sind – nach Recklinghausen. Schnuppertermine gibt es noch im August, ein neuer Kurs startet im September.

Mit zehn Jahren angefangen und dabei geblieben

Squaredance ist einfach zu erlernen

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.