Kleine gepflasterte Straße mit roten Backsteinhäusern und Bäumen am Straßenrand.
Für „Schönheitskorrekturen“ wird die Westfalenstraße zwischen der Einmündung Gustavstraße und dem Kreisverkehr an der Karlstraße für bis zu drei Wochen gesperrt. © Ralf Wiethaup
Bauarbeiten

Recklinghausen: Westfalenstraße steht vor einer Vollsperrung

Das wird den südlichen Teil Hochlarmarks ziemlich beanspruchen: Die Westfalenstraße wird in diesem Bereich komplett gesperrt, für mindestens zwei, eventuell gar drei Wochen.

In Hochlarmark muss man sich in den nächsten Wochen auf ein paar Unannehmlichkeiten einstellen, denn die südliche Westfalenstraße wird voll gesperrt. Zwischen der Einmündung Gustavstraße und dem Kreisverkehr an der Karlstraße wird die Straße drei Wochen gesperrt – und zwar vom Sonntag, 26. Juni, bis zum Samstag, 16. Juli.

Radfahrer und Fußgänger nicht betroffen

Über den Autor
Redakteur
Ich bin Ur-Recklinghäuser, der die Stadt nur für das Studium Richtung Münster verlassen hat. Seit 1990 freier Mitarbeiter, seit 1992 fest angestellt. Rund 20 Jahre habe ich mich vor allem um Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen gekümmert. Danach folgte eine Horizonterweiterung für alle Themen - und das mit Überzeugung.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.