Hebip Ramadani steht in seiner Garage hinter dem Gerüst, das einmal eine Engelsfigur werden soll.
Hebip Ramadani ist handwerklich geschickt. In seiner Garage bastelt der 39-Jährige an einer neuen Figur aus alten Schrottteilen. © Alina Meyer
Kunst aus alten Autoteilen

Nach dem „Predator“ im Palais Vest: Hebip Ramadani bastelt an neuer Schrottfigur

Das „Schrottmonster“ fühlt sich in seiner aktuellen Heimstätte im Palais Vest offenbar wohl. Seit Monaten zieht es viele Blicke auf sich. Der Schöpfer bastelt derweil an einem neuen Kunstwerk.

Seit Oktober vergangenen Jahres zieht der „Predator“ im Eingangsbereich des Palais Vest an der Schaumburgstraße die Blicke zahlreicher Kunden auf sich. Zwischendurch ging es für einen kurzen Ausflug ins Autohaus Blendorf in Herten. Jetzt ist das „Schrottmonster“ wieder zurück in Recklinghausen.

Neue Schrott-Figur entsteht in Suderwich

Engelsflügel sollen Hingucker werden

Über den Autor

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.