Das Bienenvolk auf dem Dach des Palais Vest hat sich gut entwickelt. Imker Marco Bartos (l.) rechnet für Ende Mai mit einer Honigernte von 20 Kilogramm. Die wird Center-Manager Felix Veltel dann am Info-Center verkaufen und die Erlöse spenden. © Christian Pozorski
Honig aus der Altstadt

Bienen haben auf dem Dach des Palais Vest einen Lebensraum gefunden

Honig aus der Altstadt von Recklinghausen – den soll es bald im Palais Vest zu kaufen geben. Imker Marco Bartos hat auf dem Dach des Einkaufszentrums Bienen angesiedelt.

Nicht nur im Palais Vest geht es hin und wieder zu wie im sprichwörtlichen Bienenstock. Auch auf dem Dach des Einkaufszentrums herrscht reges Treiben, dort summt und brummt es tatsächlich: Imker Marco Bartos hat oberhalb des Parkdecks ein Bienenvolk angesiedelt. Und wenn alles gut läuft und die Insekten so fleißig sind, wie ihnen nachgesagt wird, dann kann Center-Manager Felix Veltel in einigen Wochen 20 Kilo Honig für den guten Zweck verkaufen.

Imker vermietet Bienenstöcke an Unternehmen

Marco Bartos rechnet mit bis zu 20 Kilogramm Honig Ende Mai

Über den Autor
Zuhören, beobachten, nachfragen und die Erkenntnisse anschaulich und kurzweilig bei Leserinnen und Lesern abliefern: Das macht guten Journalismus für mich aus. Und das Große im Kleinen zu finden. Aufgewachsen am „Westfälischen Meer“ (Möhnesee), habe ich erste journalistische Erfahrungen in der Soester Börde gesammelt. 2003 dann Umzug ins Ruhrgebiet. Seit 2015 Redakteur beim Medienhaus Bauer, seit März 2021 bei der Recklinghäuser Zeitung. Großes Faible für Filme, Serien, Musik und Belletristik, aber auch fürs Unterwegssein.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.