Frank Huisman vor dem Prosper-Hospital.
Pflegedirektor Frank Huisman vom Prosper-Hospital freut sich über zahlreiche Bewerberinnen und Bewerber für den Pflegeberuf. © Archiv
Ausbildungsstart

Pflegeberufe sind weiter beliebt, aber die Abbrecherquote bleibt hoch

Der Pflegeberuf hat zweifellos immer noch eine Anziehungskraft, aber nicht überall: Zum Ausbildungsstart fragten wir bei Recklinghäuser Kliniken nach, wie die Suche nach Pflegekräften lief.

Schichtarbeit, hohe Arbeitsbelastung, Zeitdruck und als Folge eine hohe Abbrecherquote: Die Ausbildung zur Pflegefachkraft ist hart, trotzdem entscheiden sich viele dafür. „Immer mehr junge Menschen realisieren, dass die Pflege ein toller und interessanter Beruf ist. Die Lage verbessert sich, wir konnten in den letzten Jahren viel mehr Personal einstellen. Den Medien, die unseren Beruf schlecht darstellen, sagen wir den Kampf an“, erklärt Frank Huisman, Pflegedirektor am Prosper-Hospital, mit einem grundsoliden Selbstbewusstsein.

„Die Pflege ist der schönste Berufszweig in Deutschland“

Unkompliziertes „Job-Speed-Dating“ in Süd

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.