In eindrucksvoller Lichtstimmung präsentiert sich das Krimviertel um das Café Eckstein. © Jörg Gutzeit
Recklinghausen leuchtet

Nicht alles strahlt

Während die Menschen durch die Innenstadt schlenden und die beleuchteten Fassaden bewundern, kämpfen die veranstaltenden Firmen gegen Diebstahl und Vandalismus.

Der Auftakt von „Recklinghausen leuchtet“ ist gelungen – darin sind sich die beteiligten Firmen und auch die Gastronomen einig. „Es tut gut, endlich mal wieder eine volle Innenstadt zu erleben“, sagt Daniel Hageleit, Inhaber des Drübbelken in der Münsterstraße.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein DM+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.