Eine Menschengruppe und zwei Frauen in historischen Gewändern stehen auf dem Rathausplatz in Recklinghausen.
Ursula Venn (r.) und Brigitte Wefringhaus nahmen die Teilnehmer mit auf eine sinnliche Zeitreise. © Ulrich Nickel
Sinnliche Stadtführung

Liebende trafen sich in Recklinghausen an der Trauerweide im Erlbruchpark

Die sinnlichen Seiten des Lebens standen im Mittelpunkt einer besonderen Stadtführung. Es ging um Liebe und zu romantischen Orten in Recklinghausen.

„Sind Sie bereit für eine Verführung?“, fragten Brigitte Wefringhaus und Ursula Venn, als über 60 Interessierte den beiden Damen der Gilde der Stadtführerinnen rund um die Wälle und in die Gute Stube der Stadt folgten, um sich bei einem sinnlichen Spaziergang überraschen zu lassen.

Unter den Linden am Herzogwall wurde Gericht gehalten

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.