Dachdeckermeister André Stachowitz im Interview.
Kein normales Arbeiten auf dem Dach möglich: Dachdeckermeister André Stachowitz gab seinen Angestellten ab Mittag Hitzefrei. © René Preuß
Video

Hitze im Kreis Recklinghausen: Dachdecker André Stachowitz gibt Hitzefrei

Der 19. Juli 2022 ist bislang der heißeste Tag des Jahres im Kreis Recklinghausen.

Mit rund 38 Grad wurden zwar keine neuen Hitzerekorde gebrochen, aber an vielen Stellen im Kreis war ein normales Arbeiten, gerade im Freien, nicht mehr möglich. Dachdeckermeister André Stachowitz aus Recklinghausen gab kurzerhand Hitzefrei, Mitarbeiter einer Corona-Teststation in Herten mussten ihre Arbeiten aufgrund der Hitze abbrechen. Die Rettungsschwimmer im Recklinghäuser Freibad Mollbeck mussten aber auch bei Temperaturen weit über 30 Grad Dienst am Beckenrad bestreiten.

Über den Autor
Video-Redakteur
Jecker Zeitgenosse im tierischen Ehrenamt, mit einem großen Hang zu bewegten Bildern. Königblaues Bolzplatzkind, seit 1986 im Vest verwurzelt, die Heimat in Oer-Erkenschwick gefunden. Begeisterungsfähig, gerne höher, schneller, weiter, den Fokus aber immer auf den Boden der Tatsachen gerichtet.
Zur Autorenseite

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.