Kartenlesegerät bei Aldi.
Nach Problemen mit Kartenzahlungen können Verbraucher beim Discounter Aldi Nord Firmenangaben zufolge bald wieder überall bargeldlos einkaufen. © dpa
Seit Tagen Probleme

Kartenzahlung auch bei Aldi in Recklinghausen in Kürze wieder möglich

Bei EC-Kartenzahlungen gibt es seit Tagen auch in Recklinghausen Probleme: Betroffen sind Discounter wie Aldi und Netto, auch der Drogeriemarkt dm. Doch jetzt ist eine Lösung in Sicht.

Seit Tagen gibt es auch in Recklinghausen Probleme beim bargeldlosen Bezahlen mit einem bestimmten Typ Kartenlesegerät, das vor allem, aber nicht nur von großen Discounter-Ketten genutzt wird. Betroffen sind unter anderem Aldi, Netto, dm oder Norma. Bei den meisten kleineren Einzelhändlern läuft das bargeldlose Bezahlen problemlos, da sie andere Geräte nutzen. Keine Schwierigkeiten, hieß es bei Rewe Engelhardt oder Marktkauf Knödgen auf Nachfrage. Auch bei der Buchhandlung Winkelmann oder dem Friseur Heuser sei Kartenzahlung problemlos möglich.

Problem-Geräte werden schnell ausgetauscht

Bei Netto ist Kartenzahlung wieder möglich

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Datteln

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.